Home Nach oben Dog News Aktuell Unsere Schapendoes Kontakt + Abo Schapendoes News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oh Happy Day !

 

 

  Endlich war es so weit und wir (2 Erwachsene & 3 Kinder) durften unseren „Xantos Happy of Magic Dog Garden“ nachhause holen. Die zweistündige Autofahrt verlief ohne Schwierigkeiten.
  In seinem neuen Heim wurde er sofort freudig von seinem älteren Hundegenossen „Dino“ begrüßt. Dazu gesellten sich noch zwei anfangs etwas reservierte Katzen und ein 8 Wochen alter Kater, der keinen Respekt zeigte.
Die Nächte verlaufen noch im 3-Stunden-Rhythmus und unser Essigverbrauch ist auch gewaltig gestiegen. Ansonsten ist Happy ganz ein Süßer. Am liebsten ist er bei uns und begleitet uns auf Schritt und Tritt (besonders in der Küche!?). Unserem Staubsauger macht er mittlerweile auch Konkurrenz. Sein Fressen wird in Sekunden verschlungen.
  Ständig ist jemand bei ihm, kuschelt oder spielt mit dem Kleinen. Und haben wir Zweibeiner keine Zeit, so ist doch der „Pimboli-Kater“ stets für eine Balgerei und Lauferei zu motivieren. Da sag noch jemand Hund und Katze vertragen sich nicht!

 

  Im Garten gibt es auch Allerhand zu entdecken. Tunnel und Bällebad finden Kinder und Tiere immer interessant. Leider liebt Happy auch unsere Schuhe und Socken. Also heißt es immer gleich wegräumen!
  Die Spaziergänge werden teilweise „tragend“ und „hinterherwalzelnd“ absolviert. Seine hübsche Leine mag er allerdings nicht. Sind wir in Heimnähe, läuft Happy direkt nachhause. Wann immer es möglich ist, darf unser Welpe mit. Mittlerweile hört er schon gut auf seinen Namen. (Wenn er will!). Bei uns ist immer etwas los! In der kurzen gemeinsamen Zeit hat Happy schon ganz viel gelernt und wir auch!
  Ein herzliches Danke an euch, Martina und Renos, für diesen wunderbaren Kerl.
 Wir haben viel Freude mit unseren Xantos Happy und er hoffentlich mit uns.

 


Liebe Grüße von der „Großfamilie“ (Alexandra, Raimund, Victoria, Johannes, Thomas + Kiddy, Mogli, Pimboli,
Dino und Happy) aus St.Pölten.

PS.: Wir freuen uns schon auf das nächste Welpentreffen und hoffen auch die Geschwister von Happy wieder zu sehen.